Beiträge zum Stichwort ‘ urheberrecht ’

Wie man Text-Plagiatoren das Handwerk legt

13. Februar 2012 | Von
Testsieger Plagscan.com

Kopierte Texte aus Wikipedia und anderen Quellen (“Shake & Paste” Plagiate) anstatt eigenständiger Texte sind ein weit verbreitetes Problem für Content-Provider. Sie resultieren in Problemen mit Copyright-Inhabern, Google-Rankings und verärgerten Usern. Um die Qualität und Eigenständigkeit von Texten zu überprüfen, stehen einige Plagiats-Prüfer im Internet zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen die besten Tools.



Urheberrecht: was sie kopieren dürfen und was nicht

2. Februar 2010 | Von

Grundsätzlich gilt: Eigentümliche geistige Schöpfungen können geschützt werden – dazu zählen ZB Texte, Software, Bilder, Musik oder Klangmarken (Jingles). Nicht geschützt werden können Methoden, Konzepte und Funktionalität, ZB von Software. Der Gesetzgeber hat einen starken Schutz für den Urheber geschaffen, und auch die Auslegung des Urheberrechtes erfolgt stets zugunsten des Werkschöpfers. “Erwerbe alle Rechte” bedeutet
[weiterlesen …]



hogan outlet hogan outlet online louboutin pas cher louboutin pas cher tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet