15. Mai 2012 | Von

Video-Hosting und Advertising – Die besten Online Plattformen

Kostenlose Video Hosting Plattformen wie YouTube etc. sind großartig um Video-Content in sozialen Netzwerken zu teilen und viele Menschen durch Teaser auf Ideen und Produkte aufmerksam zu machen. Sie haben aber einige Nachteile für die professionelle Nutzung: So wird Werbung in ihr Video gepostet und am Ende gibt es Links auf verwandte Videos bei Youtube anstatt auf ihrer Seite. Zudem wird die Qualität des Videos oft ungünstig normiert – und in jedem Falls haben sie keine Verfügungsgewalt mehr über ihren Content.

Professionelles Video-Hosting hingegen bietet neben dem Speicherplatz für ihre Videos auch Customization des Players (ihr Logo), Optimierung der Qualität, genaue Statistiken, Werbe-Management, und Video-SEO.

Die entscheidenden Kriterien, welche auch Einfluss auf die Kosten für ihr Video Hosting haben, lassen sich in folgenden Fragen zusammen fassen.

KRITERIEN FÜR VIDEO HOSTING

  • Wie viele Videos sollen eingestellt werden? (Speicherplatz und Banbreite)
  • Welche Formate können hochgeladen werden? ZB: 3G2, 3GP, ASF (streaming video for the Windows Media Player), AVI, DV, FLV (VP6), MOV (QuickTime multimedia), MP4 (H.264), MPEG, MPG (MPEG-1 and MPEG-2), QT (QuickTime), and WMV (Windows Media Video).
  • Können Video-Qualitäten erkannt und beim Upload/Konvertieren automatisch optimiert werden?
  • Welche Auflösungen stehen Usern beim Anschauen zur Verfügung, werden diese automatisch auf unterschiedliche Plattformen angepasst?
  • Brauchen sie einen Player für Video on Demand oder auch für Live?
  • Mit wie vielen Video-Abrufen rechnen Sie im Monat?
  • Anzahl Themenkanäle?
  • Wie viele Nutzer benötigen einen Zugang zur Verwaltung?
  • Benötigen Sie einen Adserver-Anschluss zur Vermarktung Ihrer Videoinhalte? Welche Funktionen werden benötigt? (Pre- Post-, Interstituals, ..)
  • Gibt es SEO-Funktionen?
  • Welche Reporting-Funktionen gibt es?
  • Kann der Player individualisiert werden?
  • Gibt es die Möglichkeit zur Gestaltung von Channels?

Eine komplette Liste aller Online Video Services finden Sie hier (engl.).

Wistia

Video Hosting: User-Heatmaps

Video Hosting mit User-Heatmaps

Mit Wistia können Sie ab 29 Euro pro Monat Videos hosten und deren Nutzung sehr genau tracken. Es sind Heatmaps zur Nutzung bis hinunter auf Nutzerebene verfügbar. Zudem bietet Wistia Social Sharing und Embedding Funktionen, Batch Uploads, Suche, Transkripts, SEO-Funktionen, und Zielgruppen-Segmentierung.
Die Plattform ist sehr einfach zu benutzen, aber dennoch sehr Feature-reich:

  • Video Heatmaps mit grafischer Analyse wie weit und wie oft Videos angesehen wurden.
  • Video SEO – Sitemaps für das Video Hosting, und easy Indexing für Google.
  • Instant HTML 5 Konvertierung für iPhone and iPad.
  • User Management – Jeder kann Zugriff auf einzelne Videos erhalten.
  • Guter Kundenservice, rasche Antwortzeiten.

MovingIMAGE24

Business-Lösungen für Video-Management und Video- Streaming. Mit dem Cloud-basierten System VideoManager 6 können Web-Videos verwaltet, bearbeitet und präsentiert werden. Über eine Schnittstelle lässt sich der VideoManager nahtlos in bestehende Content-Management-Systeme integrieren. Es können individuelle Playerskins verwendet werden, und Videos über Feeds automatisch ins System hochgeladen werden. Sehr professionell – Aktuell bei rund 500 Kunden im Einsatz, darunter renommierte Unternehmen wie BMW, die DeKa Bank, Stiftung Warentest, Horizont.de oder Computerwoche.de. Nachteil: sehr teuer, monatlich im vierstelligen Bereich.

QBrick.com

Business-Lösungen für Video-Management und Video- Streaming.

Stream 5 TV

Diese Video Hosting Lösung bietet Einstiegszugänge ab 99 Euro / Monat für 50 Videos (10GB) an. Ein im PRO-Produktpaket integrierter video adserver Anschluss ermöglicht es, Videoinhalte nicht nur optimal zu verwalten, sondern auch effektiv zu vermarkten. Für größere Mengen an Videos und mehrere User werden aber schnell größere Summen fällig.

Der Ferrari: Brightcove

Brightcove bietet 15 verschiedene Player Templates, HTML 5 Smart Players, Synchronisation in einen eigenen YouTube Channel um mehr Besucher anzuziehen.

kostenlos: Kaltura

Kaltura ist eine Open Source – Videoplattform, die man kostenlos auf eigenen Servern installieren kann. Hosting Pläne kosten bei einem Video-Aufkommen von 4 Videos / Woche rund 400 USD. Während die Plattform selbst kostenlos ist, bietet die Firma eine breite Palette von Dienstleistungen für ihre Plattform-Benutzer an: Programmierung, Hosting und Streaming, Content Syndication, Video SEO, Ad-Serving, Aggregation von anderen 3rd-Party-Services, Wartungs-und Support Packages.

VIDEO ADSERVER:

Noprimetime.com

Video Ad Server für Medien und Agenturen. Er wird auf dem bestehenden Video CMS / Player mit Flash und Microsoft Technologien aufgesetzt und bietet die Möglichkeit, Werbung vor, während und nach Videos einzublenden. Die Abrechnung erfolgt prozentual nach Nutzung.

Videoplaza

Videoplaza funktioniert als Video Ad Server Layer über dem Player und fokussiert vor allem auf die Device-übergreifende Nutzung von Videos. Das System erkennt die entsprechende Plattform und das Device und liefert richtig aus: Flash, Silverlight, HTML5 auf iPhone & iPad (iOS), Android devices, Blackberry,Tablets (Galaxy etc), Smart TVs (Samsung, Sony etc), IPTV Platforms (Free, SFR, YouView etc), Gaming consoles (PS3, Xbox etc). Es bietet darüber hinaus Syndication von Werbeplätzen an, um Inhalte maximal monetarisieren zu können.

Schlagworte:

hogan outlet hogan outlet online louboutin pas cher louboutin pas cher tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet